über uns    zum Nachdenken     Reiseimpressionen     Kontakt      Versicherung selber abschließen

 

Reisen    für Gruppen      Schiffsreise     Tagesfahrten        Kurreisen        Reisebüro

 

 

Gruppenfahrten

Wir organisieren für Gruppen bis 40 Personen, Busreisen nach Ihren Wünschen.

Sie teilen uns  die Wünsche Ihrer Mitglieder mit, und wir besprechen persönlich mit Ihnen die Details der Reise.

Individuell für Sie organisieren wir dann alle Leistungen.

Sie fahren in unserem neuen SETRA Reisebus, der eine großzügige Ausstattung hat und können sich darauf verlassen,

dass Ihre Gäste ein angenehmes Reiseerlebnis haben werden.

Familie Friebel

 

 

Ein wenig Hintergrundwissen;

Wer darf Gruppenfahrten mit dem Bus organisieren ?

Jedes Busunternehmen hat ein umfangreiches Genehmigungsverfahren absolviert und besitzt die Konzession Busfahrten einschließlich vieler zusätzlicher Leistungen zu organisieren.

Jede andere Person oder Organisation, die einen Bus anmietet und mindestens eine weitere Leistung, wie Eintrittskarten, Essen, Hotelunterkunft

oder Weitere organisiert, handelt im Sinne eines Veranstalters und muss den Nachweis der fachlichen Eignung bei der IHK nachweisen.

Bei einer Fahrt, die den Gesamtpreis von 75,- EUR übersteigt, muss zusätzlich ein Sicherungsschein eines Insolvenzversicherers ausgegeben werden

und es sollte eine Veranstalterhaftpflichtversicherung bestehen.

 

Hintergrund

Busunfälle kommen im Vergleich zu Unfällen mit anderen Verkehrsmitteln sehr viel seltener vor.

Dies ist auf den gesetzlich vorgeschriebenen hohen Sicherheitsstandard von deutschen Reisebussen zurückzuführen.

Jeder in Deutschland zugelassene Bus muss alle 3 Monate zur Sicherheitsinspektion, die dann bei der Genehmigungsbehörde

des jeweiligen Bundeslandes nachgewiesen werden muss.

Die Ursachen für die wenigen, aber doch sehr schmerzlichen Ereignisse von Busunfällen, liegen ausschließlich in der Vorbereitung des zeitlichen Ablaufs der Fahrt.

Der Einsatz eines Busses und des Fahrers muss grundsätzlich von einer Person gewissenhaft verantwortet werden,

die mit dem umfangreichen Wissen der Branche vertraut ist.

Eine Busreise darf nie unter zeitlichem Druck erfolgen. Mangelnde Motivationen der Fahrer, die durch eine ausgeklügelte Logistik

große Strecken zurücklegen müssen, lange Zeit keine freien Tage hatten oder unzufrieden mit der Entlohnung sind,

können ebenso gefährliche Situationen hervorrufen.

 

Wie schützen wir uns davor

Wer einen Bus zur Anmietung sucht, sollte sich überlegen, welches Publikum einsteigen wird  und welche Zeit diese im Bus verbringen.

Es gibt gravierende Unterschiede, die ein Laie kaum erkennen kann. Hier ist die Ehrlichkeit des Unternehmers gefragt, der mit den Dingen vertraut ist.

Das Fahrwerk, eine zugfreie Klimatisierung und Heizung, ergonomisch geformte Sitze und leicht zu begehende Treppen sind beachtenswerte Faktoren

für ein Reiserlebnis. Ist es nur die Beförderung einer anspruchslosen Gruppe, dann reicht auch der Einsatz eines Überlandlinien- Reisebusses.

 Bei Busanfragen sehen wir oft den Fahrpreis im Vordergrund der Entscheidung stehen. Hier ist der erste Schritt in die falsche Richtung getan.

Ein gesundes Busunternehmen kalkuliert seinen Preis nach den Kosten für Pflege und Wartung seines Fahrzeugs

und auch nach dem Einsatz seines Personals am Steuer.

Das Einsatzpersonal wird nur dann professionell die Reise durchführen, wenn auch die organisatorischen und finanziellen Voraussetzungen geschaffen wurden.

Bei Angeboten von kompletten Reisepaketen sind die Gesamtheit aller Leistungen zu beachten.

Gern wird bei einigen Anbietern auf Leistungen im Angebotspaket verzichtet, die jeder Reisende in Anspruch nehmen wird und dann später zuzahlen muss.

Achten Sie auch auf Nachtfahrten, die bei seriösen Reiseveranstaltern nicht durchgeführt werden.

 

Bei dem preiswerten Angebot sollten Sie sich die Frage stellen, welche Kosten wohl dieses Unternehmen einspart.

 

Was verlieren Sie, wenn Sie zu viel bezahlen- aber was wird es Sie kosten, wenn Sie zu wenig bezahlen?  

Und - was genau erwarten Sie bei einer Busreise?

 

zurück zur Startseite